Programm 1: „Von Klassik bis Tango“

 

W.A.Mozart (1756-1791): Trio Es Dur KV 498 "Kegelstatt-Trio"

oder

Ludwig van Beethoven (1770-1827): Trio op. 11 B-Dur "Gassenhauer-Trio" für Klarinette, Viola und Klavier

 

Jules Massenet (1842-1912) : Mediation aus "Thais" für Violine und Klavier 

 

Max Bruch (1838-1920): Aus "Acht Stücke"  Op. 83 für Klarinette, Viola und Klavier

 

Astor Piazzolla (1921-1992):  "Vier Jahreszeiten" für Violine, Klarinette und Klavier


Programm 2: „Musik für Augen und Ohren“

 

Karlheinz Stockhausen (1928-2007): Der Kleine Harlekin für Klarinette Solo und Tanz

Igor Stravinsky (1882-1971): Die Geschichte vom Soldaten für Violine, Klarinette, Klavier und Schauspieler

 


Programm 3: „Märchenhaft“

 

Ludwig van Beethoven (1770-1827): „Gassenhauer-Trio“ für Klarinette, Viola und Klavier

Robert Schumann (1810 – 1856): „Märchenbilder" für Viola und Klavier

Robert Schumann (1810 – 1856): „Romanzen" für Klarinette und Klavier

Robert Schumann (1810 – 1856): „Märchenerzählungen" für Klarinette, Viola und Klavier


Programm 4: „Rhein - Romantik“

Werke von Bruch, Schumann und Beethoven

 

Max Bruch (1838-1920): aus "Acht Stücke" für Klarinette, Viola und Klavier

Robert Schumann (1810 – 1856): „Märchenerzählungen" für Klarinette, Viola und Klavier

Ludwig van Beethoven (1770-1827): „Gassenhauer-Trio“ für Klarinette, Viola und Klavier

 


Programm 5: „Bruch - Stücke“

 

Max Bruch (1838-1920): „Acht Stücke" für Klarinette, Viola und Klavier

Max Reger (1873-1916): Klavier solo

Max Bruch (1838-1920): Doppelkonzert für Klarinette und Viola

 


 

Programm 6: „Wechsel - Stimmung“ / „Wechsel - Wirkung“

Werke der Klassischen Moderne

 

Darius Milhaud (1892-1974): Suite für Violine, Klarinette und Klavier

Aram Khachaturian (1903-1978): Trio (1932) für Violine, Klarinette und Klavier

Igor Stravinsky (1882-1971): „Die Geschichte vom Soldaten“ - Suite für Violine, Klarinette und Klavier

Astor Piazzolla (1921-1992): „Vier Jahreszeiten" für Violine, Klarinette und Klavier