Bach by Bike!

Radwandern auf dem Johann Sebastian Bach Radweg

Drei neue Touren im Jahr 2017

 

Zwei junge Musikerinnen und Radtourenleiterinnen bieten im Jahr 2017 erneut Radwandertouren auf dem Johann Sebastian Bach Radweg entlang aller Lebens- und Schaffensorte des großen Komponisten für Kultur- und Naturliebhaber an.

 

Auch Sayaka Schmuck ist in 2017 wieder als offizielle Tourleiterin dabei!

J.S. Bach lebte von 1685 bis 1750 im heutigen Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen. Außergewöhnlich für einen Komponisten von Weltrang ist, dass sich seine Wirkungsstätten auf diesem begrenzten Raum befinden. Sein Leben lässt sich vom Geburtsort Eisenach bis zum Sterbeort Leipzig auf dem Rad „erfahren“, wodurch ein einzigartiger Zugang zu dem barocken Künstler möglich ist. An zwei Terminen führen die Touren in 300 Kilometern von Eisenach bis Leipzig, im Juni zum Bachfest Leipzig und im August als Sommerferien Tour. Die zweite Variante schließt Köthen mit ein und führt auf 400 Kilometern zu den Köthener Bachfesttagen Anfang September. Erstmals im Angebot ist eine Tour zum Thema „Der junge Bach“, die von Mühlhausen über Eisenach bis zur Bach Biennale in Weimar im Juli konzipiert ist.

 

Weitere Stationen sind je nach Streckenvariante Wechmar als Stammort der Musikerfamilie Bach, Gotha, Ohrdruf, Arnstadt, Dornheim, Erfurt, Weimar, Naumburg, Weißenfels und Halle. Die Reisen führen auf landschaftlich sehr reizvollen Fernradrouten durch den Thüringer Wald, das Ilmtal, entlang des Weinbaugebietes Unstrut/Saale und durch das Burgenland. Es werden Museen, Denkmäler und original erhaltene Orte wie Bachs Traukirche in Dornheim besucht. Geboten werden kleinen Gruppen exklusive Konzerte, hochkarätige Führungen und Musikbeispiele an den Originalschauplätzen. So manche Pause wird, wenn gewünscht, durch einen gemeinsam einstudierten Bach-Choral versüßt.

 

Die Musikerinnen Mareike Neumann und Anna-Luise Oppelt haben gemeinsam an der Hochschule für Musik Detmold studiert. Mareike Neumann ist diplomierte Violinistin im Beethoven Orchester Bonn und und Anna-Luise Oppelt ist nach einem Lehramts-Examen und Diplom für Violin- und Gesangspädagogik als freischaffende Sängerin tätig, u. a. im MDR Rundfunkchor Leipzig; in Weimar schließt sie derzeit ihr Opernstudium ab. Beide unternehmen regelmäßig gemeinsame ausgedehnte Radtouren und seit 2013 (ent)führen sie begeisterte Bach- und Fahrradliebhaber in dieser außerordentlich inspirierenden Kombination aus Natur und Kultur auf den Spuren Bachs. 2014 gründeten sie Bach by Bike. Das Projekt begeistert auch andere Musiker: Die Schirmherrschaft für Bach by Bike hat der Starbratschist Nils Mönkemeyer übernommen.

 

Bach by Bike ist offen für spezielle Anfragen von Gruppen und Einzelpersonen und bietet auch die Organisation einer Tour auf dem Johann Sebastian Bach Radweg für Individualreisende an.

 

 

 

 

TOUREN 2018 (unter Vorbehalt)

 

Tour zum Bachfest Leipzig (Eisenach-Leipzig): 09.6.-18.6.2018

 

Tour zur Bachbiennale Weimar (Mühlhausen-Weimar): 7.7.-16.7.2018

 

Tour zu den Bachfesttagen Köthen (Weimar-Köthen): 25.8.-3.9.2018

 

Details zu Bach by Bike finden Sie unter www.bachbybike.com

Rückfragen und Reservierungen unter: mail@bachbybike.com

 

Reiseveranstalter: terranova www.terranova-touristik.de